Digital Signage Installation in der Swiss Lounge am Airport Zürich

Um ihren Kunden auch an Boden den besten Service zu bieten, wurde Anfang 2016 die neue Swiss Lounge im Deck E des Flughafens Zürich eröffnet. Auf 3‘300m² erstrecken sich die luxuriösen Aufenthaltsräume der Business, Senator sowie der First Class. Bei Highlights wie Champagner-Bar und exklusivem Interieur vergeht die Wartezeit wie im Flug.

Von der Vision zum ganzheitlichen Digital Signage Konzept

Mai 2015 – Die Idee

Im Dock E des Flughafen Zürichs soll aus grauem Rohbau eine geschmackvolle Lounge der Swiss International Air Lines entstehen. Von der architektonischen Gestaltung über die technischen Installationen bis zum Mobiliar soll alles zu einem wertigen Interieur beitragen. Man möchte die Servicequalität und Kundenzufriedenheit weiter steigern. Business, Senator und First Class Kunden sollen sich hier bei traumhaften Ausblick aufs Rollfeld und stilvollem Ambiente wohlfühlen.

Swiss Lounge Airport Zurich


Digital Signage ist ein starkes Tool um Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen und die Kommunikation zu verstärken. Daher dürfen technische Highlights in Form von geschickt platzierten Bildschirmen in der neuen Lounge nicht fehlen. Über 30 Large Format Displays sollen Gäste aus aller Welt begeistern, unterhalten und informieren.


Wir haben ein exakt auf die SWISS Lounge zugeschnittenes Digital Signage Konzept entworfen, das sich sehen lässt.

Das Konzept integriert Hard- und Software sowie den nachhaltigen Unterhalt. Weitere Dienstleistungen wie Lieferung, Montage, Inbetriebnahme sowie Content Management und Schulungen sind ein fester Bestandteil der Littlebit Digital Signage Lösung.

Reibungslose Abläufe dank detaillierter Projektkoordination

Mai bis November 2015 – Realisierungsphase

An der Champagnerbar, der Whiskylounge, den einzelnen Nischen sowie im Eingangsbereich und auf den Toiletten verbauten wir insgesamt 31 Bildschirme, um die edle Atmosphäre mit dynamischen Inhalten abzurunden. Die zur Umsetzung benötigte Hardware ist eine Kombination aus Large Format Displays von NEC und den individuell konfigurierten Playern von axxiv. Die Software Suite für den Content stammt von YCD Multimedia.


Swiss Lounge Airport Zurich

Die verschiedenen Screens in Grössen von 32 – 55“ werden horizontal sowie vertikal in dafür vorgesehene Nischen in Wänden oder Möbeln eingelassen, um ein harmonisches Gesamtbild zu schaffen. Damit während der Öffnungszeiten der Lounge jederzeit lückenlose Leistung gewährleistet ist, verwenden wir ausschliesslich auf 24/7-Dauerbetrieb ausgelegte Hardware.

Hinter jedem einzelnen Display versteckt sich ein auf der Intel NUC Plattform basierender axxiv Mediaplayer, welcher animierten Content liefert. Für die Steuerung der Videowalls, bestehend aus jeweils drei Bildschirmen, sorgen leistungsstarke axxiv Workstations.

Die leistungsfähige YCD cnario Digitial Signage Suite, welche bereits in der SWISS Internal-Communication eingesetzt wird und auch den Grossteil der am Flughafen Zürich betriebenen Screens mit Content versorgt, ist die ideale Plattform für die gewünschte Lösung. Für das SWISS Lounge Projekt entscheidend: die zentralisierte Steuerung des gesamten Contents-Workflows, einfache individuelle Content Anpassungen über den Web-basierenden MediaManager, höchste Ausfallsicherheit im Playback sowie automatische Betriebsüberwachung und Remote-Management der gesamten Lösung.

Nach genauer Analyse der bestehenden Infrastruktur steht die erste Herausforderung bevor. Die Displays sollen an das bereits bestehende IT-Netzwerk des SWISS Headquarters in Kloten angebunden werden. Ein Server sowie das komplette Netzwerk sind dort untergebracht und stehen unter der Betreuung der Reist Telecom GmbH. Die Swiss Lounge hingegen ist ans Flughafennetzwerk gekoppelt.

Damit die Remote-Verbindung wie auch das Monitoring über Littlebit Technology abgewickelt werden kann, muss auch hier eine Verbindung zur SWISS Lounge erstellt werden. All diese verschiedenen Netzwerke miteinander zu verbinden, benötigt viel Fingerspitzengefühl. Nach erfolgreicher Konfiguration, kann die SWISS den Content für die Screens selbständig aufbereiten und wechseln. Die 24/7 Überwachung garantiert den einwandfreien Betrieb und schnellste Reaktion im Notfall.


Swiss Lounge Airport Zurich

In äusserst kurzer Zeitspanne die komplette Installation und Integration durchzuführen gestaltet sich durch die zahlreichen Sicherheitsaspekte des Flughafens als Herausforderung. Dies konnte dank durchdachter Planung und eingespieltem Ressourcenmanagement allerdings termingerecht gemeistert werden.

Swiss Lounge Airport Zurich

Swiss Lounge Airport Zurich

Swiss Lounge Airport Zurich

Swiss Lounge Airport Zurich

Die Wartezeit vergeht wie im Flug

Februar 2016 – Eröffnung

Heute lädt die SWISS Lounge im Dock E zahlreiche Kunden ein, ihre Wartezeit auf angenehmste Art und Weise zu verbringen. Nicht zuletzt wegen der Digital Signage Installation, die ihren Teil zum stilvollen Ambiente beiträgt. Auf gemütlichen Sofas haben die Passagiere die aktuellen Informationen rund um ihren Flug stets im Blick. Ein Highlight der besonderen Art ist unter anderem die Rückwand der Whiskybar, eine Nachstellung der Flughafenpisten mit integrierten Bildschirmen, worüber die aktuellen Angebote zur Schau gestellt werden.

  • Unterhaltung: Als TV genutzte Bildschirme bieten eine grosszügige Auswahl an Sendern
  • Information: Abflugzeiten stets im Blick
  • Werbung: Clever inszenierte Videos steigern den Verkauf der Werbepartner

Swiss Lounge Airport Zurich

Projektintegration

Littlebit Technology AG
Projektkonzeptionierung,
Umsetzung, Installation,
Montage, Überwachung und Unterhalt.

Caretta Weidmann
Bauleitung
www.caretta-weidmann.ch

Reist Telecom GmbH
Partner & IT SWISS
www.reist-tele.ch

Flughafen Zurich AG
Netzwerkbetreuung Airport
www.flughafen-zuerich.ch